Skip to content

Keine Versorgungsverträge mehr für private Anbieter?

Der Vorsitzende des Bundesverbandes kommunaler Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB), Alexander Schraml, fordert den Gesetzgeber auf, künftig nur noch Versorgungsverträge an gemeinnützige Träger zu vergeben. Laut Schraml sollte hierzu das SGB XI geändert werden. Warum der BKSB-Spitzenfunktionär dies fordert, erfahren Sie heute hier.

Auch der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert 3 konkrete Maßnahmen, um die häusliche Pflege zu verbessern. Dabei geht es um das Pflegegeld, den Entlastungsbetrag und eine Kostenerstattung bei Ausfall professioneller Hilfe.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor *wort*. Unterstriche für Unterstreichen _wort_. Anderenfalls \_.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA
Formular-Optionen