Pflegecraft

Einträge für Dezember 2021

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Samstag, 18. Dezember 2021

Der etwas ruhige und doch etwas andere Schultag

Gestern war für mich der letzte Schultag und somit ein ganz besonderer, denn heute habe ich meine Klasse das letzte mal im Jahr 2021 gesehen.
Danach habe ich eigentlich nur noch entspannt und den Tag ausklingen lassen.

Den heutigen ersten Arbeitstag empfand ich doch als sehr anstrengend und herrausfordernd.
9 Bewohner auf meiner Liste zum waschen und zum versorgen.

Ich sehnte mich schon so sehr zu Schule :-)

Aber als ich dann meine WBL auf einem Samstag sah dachte ich mir nur so "Was macht Sie den hier auf einem Samstag? :D"
Sie war einfach so gekommen und gab uns 2 Azubis eine Ausarbeitung zum bearbeiten bis zum 10.01.2022 naja diese habe ich breits fertig gemacht da ich mich sehr für das Thema intressierte (Diabetes Mellitus) ich habe den Typ2 bekommen meine Kollegin den Typ 1.

Das ergebniss von der Ausarbeitung könnt ihr euch gerne runterladen oder als Powerpoint direkt ansehen.

PDF KLICK

Powerpoint ansicht

Diese Datei werde ich nochmal in die Ausarbeitungs Liste mit aufnehmen und Ihr könnt euch diese dann immer eine nach dem ABC sortierte Liste herunterladen als PDF gerne auch als EBook falls sowas gewünscht wird.

 

Samstag, 11. Dezember 2021

MOMA-Reporter: Hundebesuchsdienst für Demenzkranke

Video gibt es hier: KLICK

1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Demenz. Die Betroffenen werden zunehmend vergesslich, verwirrt und orientierungslos. Heilung für diese Erkrankung gibt es nicht. Aber es gibt Möglichkeiten, die Lebensqualität von Demenzpatieten zu steigern, ihnen mehr Lebensfreude im Alltag zu schenken.

Das ist das Ziel von "4 Pfoten für Sie", einem ehrenamtlichen Projekt in Köln. Private Hundehalterinnen und Hundehalter besuchen Menschen mit Demenz. Was sie bei diesen Begegnungen erleben, ist oft zutiefst überraschend und beglückend. Für alle Beteiligten. Unsere MOMA-Reporter Christa Sauerland erlebte, wie sehr die Gesellschaft eines Hundes einen Menschen berühren kann.

Für mich ein sehr gelungener Beitrag von ARD.

Samstag, 4. Dezember 2021

Server Arbeit und ganz viel Chaos

Heute habe ich mal wieder am Server gearbeitet ich wollte für meine Klasse eine kleine Platform bieten wo wir kinderleicht Datein und co austauschen können und evtl. sogar auch Chatten können alles ohne Whatsapp.

Eine richtige Lösung habe ich noch nicht gefunden aber ich bin weiter auf der Suche wenn jemand etwas weiß gerne in die Kommentare damit.

Dabei durfte natürlich Musik nicht fehlen und den Ohrwurm des Tages habe ich heute gefunden

Englischer Rap bzw. American Rap.
Danke an Valle für die Musik der mich erst auf diese Musik richtung gebracht hat.
 
Dann ging es weiter mit der Ausarbeitung in CE02 / Thema Arthorse für diese Ausarbeitung haben wir bis zum 06.12.21 0:00Uhr Zeit.
Hier lade ich euch schonmal das hoch was ich habe. Ihr könnt gerne ergänzen wenn Ihr wollt. einen 2Link mit Bearbeitungsrechten bekommt Ihr hier auch.
 
Ansichtslink: ANSEHEN
Bearbeitungslink: BEARBEITEN
 
 

 

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Spielend Anatomie lernen

Schon vor einer Woche bei Hermione gesehen und angetestet, so möchte ich doch auch nochmal die Seite mit lustigen Flash-Games vorstellen, auf welcher man spielend simple medizinische Fakten lernen kann, wie z.B. wo sich welcher Muskel befindet in dem Spiel “poke-a-muscle“.

Auch super sind die Word-Such-Spiele, bei denen man aus dem Buchstabenwirrwarr Fachbegriffe (englisch) raussuchen muss, z.B. die des respiratorischen Systems wie “tidalvolume”.

Zu Finden sind die Spiele bei anatomyarcade.com und nochmal Danke an Hermione für den Tipp!